TAINO® Gasgrill – 6 Brenner + Sideburner

by Karl 5.187 views0

Normalerweise grille ich mit Kohle und nicht mit einem Gasgrill. Nun habe ich mir das erste mal einen Gasgrill zu gelegt. Gasgrills gibt es ja bekanntlich von verschiedenen Herstellern wie Broilking, GBS, Barbecook, Grandhall, Outdoorchef, Napoleon, Landmann und wie sie alle heißen. Letztendlich kommt es aber auf die Grillfläche und die Leistung, nicht auf den Namen an. Ich habe mich für ein günstiges Modell vom Hersteller TAINO entschieden, weil ich erstmal schauen wollte, ob diese Art des Grillens mir überhaupt gefällt. Mir war klar, dass der Gasgrill auch einen Grillwagen benötigt, weil ich ihn nicht auf einen Tisch stellen wollte.

Kaufentscheidend also: Ein Gasgrillwagen mit ordentlich Grillfläche, viel KW – Leistung und das alles zu einem günstigen Preis.

Ich möchte bei dieser Rezension nicht auf die Frage Gas, Kohle, Elektro, mit oder ohne Lavasteine eingehen, sondern lediglich auf diesen Gasgrill.

Ich habe bereits kleine Erfahrungen mit dem Weber E-210 gesammelt. Da dieser Grill lediglich zwei Brenner besitzt und ich erlebt habe, wie mickrig das ist, habe ich mich für den 6-flammigen Taino entschieden.

Innerhalb kürzester Zeit kamen zwei recht schwere Pakete.

Der Aufbau klappte reibungslos innerhalb ca. 1,5 Stunden ohne Hilfe. Die Aufbauanleitung ist wirklich ok. Hervorheben möchte ich, dass alle Schrauben in einem beschrifteten Blister mitgeliefert werden und nicht zusammen in ner Plastiktüte liegen – einfach genial!!!Gasgrill Taino

Aufgebaut wirkt der Grill groß, aber nicht zu groß. Auch macht er einen stabilen Eindruck auf mich. Der Einbau der Türen war ein Kinderspiel!
Lediglich ist eine der beiden Türen ziemlich verbeult. Ich habe jedoch bereits den Kundenservice angeschrieben und die Hoffnung eine neue Tür zu erhalten. – daher noch kein Punkt Abzug.

Nun zum ersten Grillen:

Gasflasche an zusätzlich erworbenen Gasschlauch mit Druckregler schrauben, alle Brenner nacheinander gegen den Uhrzeigersinn drehen, bis es klackt und man eine Flamme sieht und dann habe ich den Grill erst einmal eine halbe Stunde lang (mit geschlossenem Deckel) auf voller Power laufen lassen.
Da noch ein chemischer Geruch vor herrschte, habe ich ein paar Kartoffeln in dicke Scheiben zerschnitten und mit Öl und Salz eingerieben. Diese habe ich dann auf den Rost gelegt und gegart. Nach ca. 20 Minuten roch nichts mehr und ich konnte anfangen mir mein Fleisch zu zubereiten.Gasgrill Taino

Info: Der Grill leistete laut dem Thermometer bei geschlossenem Deckel zwischen 250 – 300 Grad.

Die Leistung des Grills ist wirklich zufrieden stellend. Das Fleisch wurde gut gebräunt und am Ende schmeckte es allen! Die riesige Grillfläche ist ein wahrer Traum! Die Hitzeverteilung ist gleichmäßig und die Bedienung ist einfach.

In Verbindung mit dem ausgesprochen günstigen Preis ist dieser Gasgrill wirklich durch und durch perfekt! Er besitzt sogar einen Sideburner mit ordentlich Leistung!Gasgrill Taino

Alles in allem bin ich einfach nur begeistert und kann dieses Teil nur jedem ans Herz legen. Auch vor dem Vergleich mit einem Weber der das 2,5-fache kostet und lediglich zwei kleine Brenner hat, braucht sich dieser Grill überhaupt nicht zu verstecken!

Ich hoffe, ich konnte mit meiner Rezension ein bisschen helfen und wünsche jedem viel Spaß beim Grillen!

Nach diesem Sommer werde ich euch berichten, ob ich noch immer zufrieden bin. Denn der Langzeittest kommt ja erst noch!

Gasgrill Taino

Nachtrag Dezember 2016:

Der Grill ist nun eine Saison alt und ich kann sagen… jeder Cent hat sich gelohnt. Der Grill ist der absolute Hammer und ich werde mir vermutlich keinen Holzkohlegrill mehr anschaffen.
Er funktioniert wie am Schnürchen, wird schnell heiß und bietet eine enorme Grillfläche.
Ich bin mittlerweile ein absoluter Gasgrill – Fan und kann diesen grill hier nur jeden ans Herz legen, der erste Versuche mit einem Gasgrill machen möchte.
Leider hat sich die Firma nicht mehr um die beschädigte Tür gekümmert, aber ich wollte den grill deshalb nicht umtauschen. Also… der Grill ist TOP – der Kundenservice leider ein FLOP!

 

Ich habe mir den Gasgrill selbst gekauft und wurde für die Rezension weder vergütet noch sonst irgendwas 😉

4.3

Ein preiswerter, leistungsfähiger Grill - kann sich locker mit einer klasse höher messen!

Qualität
Handhabung
Preis